Anreise

Anreise mit dem Auto

Verlassen Sie die BAB 44 (Kassel - Dortmund) an der Ausfahrt Nr. 68 (Kassel - Bad Wilhelmshöhe). An der ersten ampelgesteuerten Kreuzung (unmittelbar an der Ausfahrt) biegen Sie nach links auf die Konrad-Adenauer-Straße (Richtung Stadtmitte) ab.

Nach ca. 3 km gelangen Sie dann halb rechts auf die Druseltalstraße. Folgen Sie der Druseltalstraße bergab bis zur nächsten ampelgesteuerten Kreuzung (vor der Bushaltestelle Dönche) und biegen dort entsprechend der Beschilderung "Hessische Landesfeuerwehrschule" nach rechts in die Heinrich-Schütz-Allee ab.

Nach ca. 500 m befindet sich auf der rechten Seite die Zufahrt zur Hessischen Landesfeuerwehrschule.

Anreise mit Bus und Bahn

Fahrt bis zum ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Von dort Weiterfahrt mit dem Bus Linie 11 in Richtung DEZ-Einkaufszentrum bis zur Haltestelle "Landesfeuerwehrschule".

Auf der gleichen Straßenseite befindet sich nach ca. 50 m eine Straßeneinmündung. Wenn Sie dem Verlauf dieser Straße folgen, kommen Sie zum Haupteingang der Hessischen Landesfeuerwehrschule.

Anmeldung

Die Anmeldung zu der Veranstaltung erfolgt am Anreisetag ab 08:30 Uhr im Foyer (Haupteingang).

Zur Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Einberufung mit ausgefüllter Rückseite (Datenblatt)
  • ggf. Antrag des Arbeitgebers auf Erstattung der Lohn-/Gehaltsfortzahlung

Bitte denken Sie daran, dass der gültige Untersuchungsbefund nach G 26 Gruppe 3 (berufsgenossenschaftlicher Grundsatz für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung) sowie sonstige Nachweise (soweit laut Lehrgangsplan als Voraussetzung gefordert) spätestens zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn vorgelegt werden müssen.

Anreise am Vorabend vor Veranstaltungsbeginn

Um Ihnen die Unterbringung am Vorabend zum Lehrgang oder Seminar an der HLFS zu ermöglichen, melden Sie bitte die vorzeitige Anreise per Telefon unter der Nummer 0561/31002-0 oder per E-Mail unter der Adresse FG45@hlfs.hessen.de in der Vorwoche, bis spätestens freitags 12.00 Uhr, an.

Der nach der Anmeldung für Sie reservierte Transponder liegt dann am Vorabend Ihrer Veranstaltung für Sie bereit. Die Transponder sind an Wochentagen bis 17.00 Uhr und sonntags in der Zeit von 18.00 bis 22.00 Uhr am Empfang der HLFS erhältlich. Während der Woche (Montag bis Donnerstag) besteht auch die Möglichkeit, den Transponder zwischen 17.00 und 22.00 Uhr in der Cafeteria in Empfang zu nehmen.

Sollte das Zufahrtstor geschlossen sein, melden Sie sich bitte über die Klingeln auf der rechten Seite des Tores am Empfang (Anmeldung) oder bei der Cafeteria.

Die Anmeldung findet auch bei vorzeitiger Anreise wie gewohnt am Tag des Veranstaltungsbeginns in der Zeit zwischen 08.30 und 09.15 Uhr im Foyer statt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen auch gerne per Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

Schlagworte zum Thema